Aktuelles 2017 (zum Archiv)


16.09.2017 - Vereinsausflug 

Besuch des Deutschen Vulkanmuseum Lava-Dome und der Vulkanbrauerei

Einen schönen Tag verbrachten die Teilnehmer des Vereinsausfluges in der Vulkanbrauerei in Mendig.

Zunächst ging es in die Filmvorführung. Hier wurden sehr plastisch die Eruptionen der Vulkane und die sich dadurch veränderte Landschaft in der Eifel dargestellt. Heute noch brodelt es  im Laacher See, das zeigt, dass tief im Innern der Erde noch Aktivitäten stattfinden.  

Der Gang durch die Ausstellung war auch sehr interessant. Es wurden Fotos der Arbeiter unter Tage gezeigt, die den Abbruch des Gesteins noch ohne technische Hilfsmittel durchführen mussten. Damals war es auch nicht ungewöhnlich, dass Frauen und Kinder Arbeiten unter Tage verrichteten. Außerdem konnte man das Gestein sehen, wenn es verarbeitet ist. Z.B. als Split, als Basaltsteine, als gepresste Pflasterseine etc. Durch ein Mikroskop konnte man die verschiedenen Gesteinsarten betrachten, einige waren durchzogen von bunten oder glasklaren Einlagerungen.

Vereinsausflug 2017

Vereinsausflug 2017


Bei der Führung durch den Vulkankeller konnte man sich ein Bild vom Ausmaß der Gesteinsmassen machen. Teilweise waren noch die Säulen zu sehen, die sich vor tausenden von Jahren durch die Eruptionen gebildet hatten.

Vereinsausflug 2017

Teilweise waren die Säulen erneuert oder abgestützt, um einen Abbruch des Gesteins zu verhindern.  Einige Bereiche waren abgesperrt, weil sich hier Gesteinsbrocken gelöst hatten.  Es wurden dort unten auch schon einige Filme gedreht, u.a. mit Heiner Lauterbach.



Vereinsausflug 2017

Nach einer Stunde war die Führung beendet. Nach einem leckeren Bier im Biergarten der Brauerei wurde der Heimweg angetreten und mit  einem gemeinsamen Abendessen in Sinzig klang der Tag dann aus.   
(MoWi)

 
 
   
 

26.08.2017 - Vereinsmeisterschaft 2017 

Bei wunderschönem Wetter führten die St. Sebastianus-Schützen – verbunden mit dem „Tag der offenen Tür“ ihre Vereinsmeisterschaft durch. Begonnen wurde um 10.00 Uhr mit dem Pistolenschießen. Ab 14.00 Uhr begannen die anderen Disziplinen. Brudermeister Berthold Winkens begrüßte die zahlreich erschienenen Schützinnen und Schützen, insbesondere den König Marcus Beyer, den Jungschützenprinz Marcel Schig, den Schülerprinzen Fabian Schig sowie die Vereinsmeisterin Silvia Fromm. Vereinsmeisterschaft 2017

Im Laufe des Tages konnte er noch Gäste begrüßen, die sich den Schießbetrieb ansehen wollten und unter Aufsicht der erfahrenen Schießmeister auch selber mal schießen durften. Besonders gefreut hat es die Schützen, dass Herr Kaplan Hufschmied zu einem kurzen Besuch erschien.


...weiterlesen
 

06.08.2017 - Schützenfest 

Die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Sinzig feierte ihr Schützenfest

Pünktlich um 13:45 Uhr trafen die Gastvereine mit ihren Majestäten und die Ehrengäste auf dem Schützenplatz in der Koisdorfer Straße ein.

Schützenfest 2017

Erfreut über die zahlreich erschienenen Gäste begrüßte Brudermeister Berthold Winkens die  Abordnungen der Schützenvereine mit ihren Majestäten, den Bezirkskönig (hist.) Peter Nonn, den Bezirkskönig (sportl.) Joachim Pogacar, Bezirksjungschützenprinz (hist.) René Schmieding, Diözesanjungschützenprinz Maximilian Dräger, Bezirksschülerprinz (hist.) Maximilian Pogacar und den Bezirksschülerprinzen (sportl.) Benjamin Sauer. Aus den eigenen Reihen wurden König Marcus Beyer und Jungschützenprinz Marcel Schig begrüßt und natürlich alle anderen anwesenden Gäste.

...weiterlesen


24.06.2017 - Krönungsball 

Der Königsball der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft fand im Vereinsheim der St.-Josef-Gesellschaft statt. 


Um 19.30 Uhr zogen die „alten“ und „neuen“ Majestäten mit ihren Adjutanten in den Saal ein. 

Brudermeister Berthold Winkens begrüßte alle Gäste, die Vertreter der Stadt, die Vereine mit ihren Majestäten und aus den eigenen Reihen das noch amtierende Königspaar, den Jungschützenprinzen und den Schülerprinzen, der auch gleichzeitig Bezirksschülerprinz sportlich ist.  


Krönungsball 2017

...weiterlesen


15.06.2017 - Neue Majestäten beim Königsschießen der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Sinzig: Silberkönig Marcus Beyer

Traditionell findet das Königs- und Prinzenschießen der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Sinzig am Fronleichnamstag statt. Nach der Teilnahme an der  an der Messe und der Fronleichnamsprozession hieß es um 14.00 Uhr antreten, um das Königspaar Piet und Britta Mooldijk, den Jungschützenprinzen Marcel Schig, den Schülerprinzen Benjamin Sauer, der auch gleichzeitig Bezirksschülerprinz sportlich ist, abzuholen. 

Königsschiessen 2017

Nach einem Umtrunk und dem Königstanz ging es mit musikalischer Begleitung durch den Musikverein „Frei weg“ zum Pfarrhaus wo bereits die Ehrengäste Dechant Achim Thieser, der ....



 ...weiterlesen





Weitere Berichte finden Sie im Nachrichten-Archiv

Impressum